<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1047956452226632&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Educaro Erfolgsgeschichten - Pflegekraft Adel aus Tunesien

Adel (Bild, 2.v.l.) ist Pflegekraft im internationalen Pflegeprogramm von Educaro. Er kommt aus Tunesien und ist 31 Jahre alt. Er arbeitet seit seiner Einreise in Deutschland im November 2021 als anerkannte Pflegekraft in einer Klinik in Wuppertal. Hier lesen Sie, was Adel auf seiner Reise erlebt hat bzw. wie er den Migrationsprozess empfunden hat. Und wie es ist, als internationale Pflegekraft in Deutschland zu arbeiten.

Karriere als internationale Pflegekraft in Deutschland

„Ich bin den Weg hin zu einer Karriere in Deutschland gemeinsam mit HLV Hammamet und Educaro gegangen, weil ich den gesamten Umgang auf organisatorischer Ebene als professionell empfunden habe. Zu Beginn hatte ich schon ein paar Schwierigkeiten, da das deutsche System sehr komplex ist, aber die konnten allesamt beseitigt werden und ich erhielt mein Arbeitsvisum wirklich in Rekordzeit. Alle Kosten wurden von HLV Hammamet und Educaro getragen.
 
In Deutschland nicht allein gelassen
„Als ich in Deutschland ankam, wurde ich am Flughafen bereits von einem Educaro Mitarbeiter erwartet. Dieser begrüßte mich und begleitete mich bei meinen ersten Schritten, was mir viel Sicherheit geschenkt hat. Auch heute, noch Monate später, begleitet Educaro mich und die anderen Pflegekräfte aus meinem Kurs immer noch und unterstützt uns in vielen verschiedenen, vor allem administrativen Dingen, nicht nur bei der intensiven Prüfungsvorbereitung.“
 
Vertrauensvolle Partnerschaft
„Das Arbeiten in Deutschland unterscheidet sich schon deutlich von der Arbeit in Tunesien. Aber ich rate jeder tunesischen Pflegekraft, die in Deutschland arbeiten möchte, sich an Educaro zu wenden, weil man hier wirklich professionell und vertrauensvoll dabei unterstützt wird, ein neues Leben und eine neue Karriere in Deutschland zu beginnen und auszubauen.“
 
Danke für alles
„Besonderer Dank gilt Herrn Mokhtar Benaoun und seinem Team bzw. dem HLV Institute of Living Languages in Hammamet. Ich danke auch Educaro, insbesondere Nina Esser, Nevze, Ines, Marion, Aldin für all die Unterstützung und alles, was ihr für uns getan habt und weiterhin tut.”
 

Wissenswertes

Einreisedatum
• November 2021

Ausbildung/ Spezialisierung
• Berufsorientierter Bachelor-Abschluss für Krankenpflegewissenschaften

Warum ist er den Weg mit Educaro gegangen?
“Ich habe mich für das internationale Pflegeprogramm von Educaro entschieden, weil
man hier wirklich professionell und vertrauensvoll dabei unterstützt wird, ein neues
Leben und eine neue Karriere in Deutschland zu beginnen und auszubauen.”

Das sagt Educaro
“Adel ist sehr motiviert und zeigt in den Kursen und auf Station immer großen
Einsatz. Die Klinik ist sehr froh, ihn zu haben.”
Marion Krumkalns, Senior IntegrationsmanagerIn bei Educaro

 

Auch interessant: